Herzliches Willkommen

...auf der Internetseite des Wehrleiters der Verbansgemeinde Baumholder

Ausrückebereiche

Die VG Baumholder unterhält 13 Freiwillige Feuerwehren in 14 Ortsgemeinden. Mit der Neuorganisation des Brandschutzes und der allgemeinen Hilfe zum 1.1.2002 wurden diese 13 Ortsgemeinden in 4 Ausrückebereiche unterteilt. Die Ausrückebereiche wurden so aufgestellt, dass innerhalb von 8 Minuten erste wirksame Hilfe im Brandschutz und der allgemeine Hilfe geleistet werden kann.

Organisation

Innerhalb der Verbandsgemeinde ist die Freiwillige Feuerwehr organisatorisch dem Fachbereich 4, „Örtliche Ordnungsbehörde“ zugeordnet. Die Freiwillige Feuerwehren der VG Baumholder sind so aufgestellt und organisiert, dass innerhalb der gesetzlich geforderten Einsatzgrundzeiten wirksame Hilfe im Brandschutz und der allgemeine Hilfe geleistet werden kann. (§9 Abs. 3-6, LBKG; § 1-4 FwVO).

Leitung

Leiter der Feuerwehr ist der Bürgermeister. Für die Einsatzbereitschaft der Feuerwehr ist der Wehrleiter verantwortlich. Er berät in allen Fragen des Brandschutzes und der allgemeinen Hilfe den Bürgermeister. Als Beauftragter des Bürgermeisters ist er Vorgesetzter der Wehrführer und aller übrigen Feuerwehrangehörigen. Dienstvorgesetzter i.S.d. §42 Abs. 2 GemO ist der Bürgermeister.

top

Unwetterwarnung

Für den Inhalt dieser Seite ist der Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Waldbrandindex

Mit der Warmen Jahreszeit steigt auch die Gefahr von Wald- und Grasland-/Flächenbränden. Zwischen dem 01. März und dem 31. Oktober eines jeden Jahres gibt der Deutsche Wetterdienst täglich aktualisierte Wald- und Graslandbrandgefahrenprognosen für Deutschland heraus. Mit einem Klick auf die Karte bekommen Sie einen Überblick über die Gefahrenlage. Für den Bereich Baumholder sind die Werte der Station Idar-Oberstein ausschlaggebend die im Bereich Rheinland-Pfalz ist.© Deutscher Wetterdienst, Offenbach

Wetter